Leben im Zeitraffer.
 



Leben im Zeitraffer.
  Startseite
  Über...
  Archiv
  Work-out gegen...
  Plan
  Ziel
  Tipps zum Essen
  Gästebuch

 
Freunde
   
    anyfee

    - mehr Freunde



http://myblog.de/mohna

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Der erste Eintrag

Im Jahr 2007
Es hat sich alles geändert und auch irgendwie gar nichts.
Momentan hat sie eine solche null Bock Stimmung, weiterhin auf ihn zu warten.
Hat beschlossen, endlich einen Schlussstrich zu ziehen, auch wenn es weh tut, auch wenn jeder Gedanke an ihn schmerzt, auch wenn dass Leben ein Stück weiter sinnlos sein wird ohne ihn. Er war die Liebe ihres Lebens. Doch "Bleibt Tigerweibchen zu lange beim toten Tiger geht sie ein."
Ich kann nicht ein Leben lang daruf warten, dass er erkennt, dass zwischen ihnen das Schciksal steht, dass es etwas Besonderes ist. Fast so wie in einem kitschigen Liebesfilm. Einige meinen sie solle nicht aufgeben, aber zu kämpfen kann schwach machen und ich lechze nach Leben.
Ab heute wird sich alles ändern, alles wird vergehen und der Schmerz wird nicht mehr sein. Irgendwo da draußen lebt er weiter, irgendwo hier drinnen, in ihrem Herzen, doch verborgen. Eines Abends, wenn der Wind warm ist und die Grillen zirpen, wenn sie alt ist, wird sie die alten Tage wieder aufleben lassen, doch bis dahin ist die Suche nach dem Glück vergebens.
Danke J., danke für die wunderschönen Zeiten, indenen ich glaubte eine LIebe kann ewig halten. Kann sie auch, nur ist der Preis dafür, dass sie unerfüllt bleibt.
Ich widme mcih nun dem Leben, dass schon lange auf mich warten musste.
Ich widme mich nun meinen Träumen, die erfüllt werden müssen, und eines Tages werde ich sehe, wie viel du mir gezeigt, aber trotzdem nicht gegeben hast. Nur tue mir einen Gefallen und lasse niemanden so sehr an dich ran, wie mich. Lass neimand dir so nahe sein, wie ich dir gekommen bin.
Behalte den Jungen mit den blonden Kringellöckchen, die niemand abschneiden darf und die blaue Jacke, die nicht ersetzt werden darf, weil sie für dich die schönste ist, in einer Welt die unsere war.
10.4.07 21:17
 


Werbung


bisher 2 Kommentar(e)     TrackBack-URL


jess / Website (10.4.07 22:23)
du bist extrem herzisch .
aber vielleicht ist man herzisch für die anderen wenn man innerlich fast zerbricht . Ich weiss es , ich rede aus erfahrung !
du bist noch so jung und du wirst dich noch oft verlieben .. vielleicht auch nicht . Ich war in meinem leben so oft verliebt und habe so sehr geliebt und doch gab es nur den einen .. vor langer zeit .
es stimmt nicht das die zeit wunden heilt oder sie heilen aber die narben sind immer da . Narben vom schlachtfeld der liebe .
du wirst es überleben
ich wünsche es dir
von ganzen herzen

bergruss aus der schweiz
juzicka-jess


mona (11.4.07 20:14)
lieben dank für die worte <3

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung